Heavylift / Breakbulk

  • … einer schwergewichtigen Frachteinheit.

12.12.2014 Von: Jutta Iten


Mining
Artikel Nummer: 8537

Brechmaschinen nach Kasachstan

In der Schwergutlogistik werden die in diesem Sektor tätigen Unternehmen häufig vor grosse Herausforderungen gestellt. Eine der Schwierigkeiten entsteht durch das oft notwendige Umladen der Ladung vom wasserseitigen Hauptlauf auf die im landseitigen Vor- und Nachlauf eingesetzten Fahrzeuge (und vv.). Dafür müssen an den Ladestellen Schwerlastkrane verfügbar sein.


Die 1994 gegründete Projektladungs-Abteilung der Globalink Logistics Group (Mitglied in Kasachstan des Worldwide Project Consortium WWPC) spezialisiert sich unter anderem insbesondere auf den Transport von aussergewöhnlicher Ladung. Kürzlich konnte die Spezialeinheit ihre Fähigkeiten auf diesem Gebiet unter Beweis stellen, da sie den Autrag erhielt, für ein Bergbauprojekt Brechmaschinen von Spanien nach Kasachstan zu befördern.

 

Die Bandbreite des Auftrags war beeindruckend. Globalink war für das Laden, die Verpackung, den See- und Landtransport sowie die Verzollung am Zielort verantwortlich. In Anbetracht des hohen Gewichts der Ladung mussten mobile Schwerlastkrane an den Lade- und Entladestellen aufgestellt werden, damit der Seeweg vom spanischen Bilbao nach dem russischen St. Petersburg reibungslos über die Bühne gehen konnte.

 

Auf der Wolga und dem Don

Im Hafen St. Petersburg wurde das Umladen auf Fluss-See-Leichter sorgfältig vom Personal der Projektladungs-Division von Globalink überwacht, bevor die Reise entlang des längsten Flusses in Europa (der Wolga) und des Dons zum kaspischen Seehafen Astrachhan weiterführte.

 

Im Südosten des im europäischen Russland gelegenen Astrachhan wurden die Brechmaschinen gelöscht und unter der Aufsicht der Strassentransport-Division von Globalink auf Tieflader verbracht und sofort zur Baustelle gebracht und fachgemäss entladen. 

 

Die Projektladungs-Division

Die verschiedenen Dienstleistungen der Globallink-Abteilung beinhalten unter anderem: · Studien über den Transport und Strassen verhältnisse

· Technische Zeichnungen für die Projekt-handbücher

· Einholen von Genehmigungen für die Strassen- und Eisenbahntransporte

· Technische Überwachungen

· Risiko-Management und Versicherung

· Zurverfügungstellen von Spezial-Ladegeräten für spezifische Projekte

 

 

Mehr zum Thema