Service Centre

09.02.2018 Von: Christian Doepgen


Ausgaben
Artikel Nummer: 21963

07-08/2018


go here Es liegt etwas in der Luft. Für den Frühling ist es in der nördlichen Hemisphäre leider noch zu früh, aber die guten Resultate 2017 in der Luftfracht haben belegt, dass die starke Entwicklung der letzten Quartale anhält. Ein weiterer Grund für uns, vom 20. bis 22. Februar auf der Air Cargo India in Mumbai nach neuen Entwicklungen zu stöbern. Wir treffen Sie dort gern – kommen Sie auf uns zu!

 

source link  

Nicht weniger interessant ist gerade zu Jahresbeginn die Stimmung unter den Verladern. In der Schweiz haben wir uns auf der traditionellen Tagung des Swiss Shippers’ Council, die in den ersten Februartagen in Interlaken stattfand, ein Stimmungsbild geholt. Dieses Mal stand die Schifffahrt im Vordergrund. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Aussichten der Branche auf der S. 6, dem «Fokus» dieser Ausgabe.  

 

 

Schliesslich habe wir uns in dieser Ausgabe auch des intermodalen Verkehrs angenommen. Das Potenzial, das Schiene und Binnenschiff haben, wird bei weitem nicht ausgeschöpft. Es ist lehrreich, sich mit Terminal­betreibern im Hinterland zu unterhalten, z.B. dem Lyon Terminal. Allein auf der Rhône könnte aus dem Stand mehr als das Vierfache des aktuellen Container­umschlags bewältigt werden, wenn die Rahmenbedingungen stimmten. Die Entlastung der Strassen ist möglich.

follow link  

 

go here Eine interessante Lektüre wünscht

go to site  

Christian Doepgen
Chefredaktor

 

 

 

Mehr zum Thema