Service Centre

22.04.2014

Artikel Nummer: 5929

17-18/2014


Bereits ein paar Wochen vor dem Anstoss der Fussball-WM in Brasilien meldete die Weltbank: «Deutschland ist wieder Weltmeister» – und zwar im Logistik-Index. Darin geht es um die Leistungsfähigkeit der Infrastruktur eines Landes, um Zollabfertigung, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Bereits 2010, als die letzte Fussball-WM in Südafrika ausgetragen wurde, hatte Deutschland ebenfalls diesen Titel errungen, musste vor zwei Jahren aber Singapur, Hongkong und Finnland vorbei ziehen lassen.

 

Was die Einschätzung der befragten Frachtunternehmen wirklich wert ist, sei dahin gestellt. Denn die Verluste des letzten Spitzentrios – Singapur ist Fünfter, Hongkong auf Platz 15 und Finnland auf Rang 24 gerutscht – sind in dem kurzen Zeitraum kaum nachvoll-ziehbar. Und was mir persönlich ohnehin noch wichtiger erscheint, ist das Fazit eines Berichts von IWF und Weltbank vom 10. April: Wirtschaftswachstum allein führt nicht zu Wohlstand.

 

Andreas Haug
Ressortleiter Luftfracht

 


 


 

Mehr zum Thema