Service Centre

08.12.2015

Artikel Nummer: 12719

49-52/2015 Wandel erwünscht!


Es gibt Lebensweisheiten, die den Puls in die Höhe treiben können. Zu diesen Aussagen gehörte der Satz «Nichts ist beständiger als der Wandel», der gerade deswegen so ermüdet, weil er immer wahr bleibt. Die Frage ist nur, ob die Veränderungen tatsächlich über uns hereinbrechen oder ob wir sie nicht initiieren sollten. Nach einer diesjährigen Erhebung der HWH-Unternehmensberatung aus Karlsruhe bieten 40% der befragten 200 KMU nur Standarddienstleistungen an, 48% können sich an neuen Ausschreibungen mangels Kapazitäten nicht beteiligen und bei 69% besteht kein Kundenkontakt, der über eine Jahreslaufzeit hinausgeht. Knapp ein Drittel der Unternehmen ist tatsächlich in der Neukundenakquisition tätig, alle anderen betreuen ausschliesslich ihre Altkunden. Das knappe Fazit des HWH-Partners Paul Wittenbrink im Gespräch mit dem ITJ lautete: «Das ist Vertrieb nach dem Zufallsprinzip.» Wandel kann also durchaus wünschenswert sein.

 

Getreu dem bereits genannten Motto freue ich mich in eigener Sache, dass wir in unserem Team ab 2016 einen neuen Kollegen begrüssen können. Rüdiger Frisch, Fachjournalist mit vielen Jahren Erfahrung v.a. im Finanzsektor im In- und Ausland, stösst zu unserem ITJ-Team und wird ab dem kommenden Jahr das Aufgabenfeld Spedition & Logistik übernehmen. Wir wünschen ihm viel Fortune in diesem spannenden Bereich!

 

Gleichzeitig gebe ich mit Bedauern das Ausscheiden unserer geschätzten Kollegin Antje Veregge zum Jahreswechsel bekannt, deren hohes Engagement in Erinnerung bleiben wird. Danke, Antje! Wie viele ambitionierte Journalisten wechselt sie nach einer gewissen Zeit im Verlag auf die andere Seite, d.h. in ihrem Fall in den Schifffahrtsbereich in Hamburg, zurück. Die Berichterstattung im Ressort Schifffahrt, Terminals und Häfen übernehme ich selbst. An Themen mangelt es nicht, wie ich u.a. in Marseille feststellen konnte.

 

Eine spannende Lektüre zum Jahresausklang wünsche ich Ihnen ebenso wie Freude an unserem kleinen traditionellen Weihnachtsgeschenk, der Weltkarte «All around the world», die dieser Ausgabe beiliegt.

 

Ihnen Frohe Weihnachten und einen guten Start in 2016!

 

Christian Doepgen
Chefredaktor/Verlagsleiter

 

 

Mehr zum Thema